Samstag, 7. September 2019

Wie ist es wieder zu Hause zu sein?

Meine Standardantwort zu dieser Frage ist immernoch "seltsam". Es ist einfach ein seltsames Gefühl nach 11 Monaten wieder "zu Hause" zu sein, auch wenn es sehr schön wieder bei meiner Familie und meinen Freunden zu sein. In dieser Zeit hatte ich so viel erlebt und hatte gefühlt kaum eine ruhige Minute und auf einmal ist es vorbei. Und wenn Leute fragen, wie es denn so war, antworte ich meistens nur "schön", weil ich sonst ausufernd mehrere Stunden darüber reden könnte. Außerdem reicht den Meisten diese Antwort.

Donnerstag, 20. Juni 2019

Weniger als eine Woche übrig... / Less than a week left....

(English version at the bottom of the German version)

Hallo Ihr Lieben, 

Wie ihr schon im Titel erkennen könnt, ist mein Auslandsjahr bald vorbei. In circa einer Woche werde ich das erste Mal nach mehr als 10 Monaten wieder deutschen Boden betreten und meine Familie und Freunde sehen.

Dienstag, 16. April 2019

Mit dem Chor nach Orlando, Florida

Hallo Ihr Lieben,

vom 11. - 14. April war ich mit dem Schulchor in Orlando, Florida. Wir sind um 8 Uhr morgens vom Chicago Midway Airport nach Orlando geflogen. Nachdem wir gegen 12 Uhr mittags in Orlando gelandet sind, sind wir mit dem Bus zum New College of Florida in Sarasota gefahren. Leider hatten wir einen Platten und mussten ca. eine Stunde warten bis ein Ersatzbus kam.

Donnerstag, 4. April 2019

Fairtrade Conference, St. Patrick's Day Paraden und Wisconsin

Hallo Ihr Lieben,

Und mal wieder ist ein neuer Blogpost in Arbeit. Dieses Mal über die Highlights der letzten Wochen.
Ende Februar war ich mit meiner AFS-liaison Catherine und ihrem Mann Christopher in Oshkosh, Wisconsin bei ihrer Schwester.

Freitag, 8. Februar 2019

Großstadtleben

Hallo Ihr Lieben,

jeden Tag fahre ich mit der S-/U-Bahn, der Chicago "L" nach Hause. Wir pendeln jeden Tag ca. 1,5 Stunden und diese Zeit nutze ich oft um Hausaufgaben zu machen oder einfach nur um mich umzusehen.

Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie sehr ich mittlerweile auf den öffentlichen Nahverkehr angewiesen bin. Ich kann Plätze auf der anderen Seite der Stadt besuchen und bin nicht auf jemanden angewiesen, de Auto fahren kann. Alle 10 Minuten kommt eine Bahn. 
In meinem kleinen Dorf in Deutschland gibt es so gut wie nichts und Busse fahren auch sehr unregelmäßig in die nächstgrößere Stadt, wo es ein gutes Busnetz gibt.